Lesezauber 2015

Zum 14. Lesezauber in der Sparkasse Westmünsterland waren Grundschüler der Lambertischüler eingeladen. Der Kinderbuchautor Andreas Hüging entführte die Kinder auf eine Reise in den Vulkan. Bei einer interaktiven musikalischen Lesung stellte er sein Kinderbuch „Topas und Tigerauge“ vor. Die Drittklässler hatten sich auf den Lesezauber vorbereitet, der Spaß am Lesen wecken und das Lesen fördern soll. Fleißig hatten die Schüler Steckbriefe für verschiedene Bücher erstellt.

Mit der Geschichte
Mit der Geschichte „Topas und Tigerauge – die Nacht im Vulkan“ zieht Andreas Hüging die Kinder der Lambertischule in seinen Bann. Die Schüler haben es sich beim Lesezauber in der Sparkasse gemütlich gemacht und lauschen der Erzählung. (Foto: AZ)

Die Sparkasse Westmünsterland spendete erneut 2.500 €, so dass 200 neue Bücher für Kinder im Grundschulalter angeschafft werden konnten. Wir bedanken uns für die großzügige langjährige Unterstützung.

Kommentare sind abgeschaltet.