Lesezauber 2016

In diesem Jahr wurde der Lesezauber 15 Jahre alt. Dieses Projekt soll  Kinder für das Lesen begeistern und Ihre Phantasie anregen. So gibt es „Kino im Kopf“, man kann sich alles vorstellen und selber in die Rollen schlüpfen, von denen das Buch erzählt.

Es wurden erneut 200 Bücher angeschafft, die in der Sparkasse ausgestellt worden sind und dann in die Stadtbücherei kamen.

Die Schüler der vierten Klassen der Martin-Luther-Grundschule lasen die Bücher vorab. In kurzen Spielszenen stellten sie das Gelesene in einem Film dar, der gemeinsam vom Jugendamt und der Stadtbücherei gedreht wurde. Lebendig schilderten sie ihre Eindrücke und gaben Tipps zu den Büchern ab.

Ab sofort können die Bücher in der Stadtbücherei ausgeliehen werden.

Der Förderverein dankt der Sparkasse Westmünsterland herzlich für das erneute Engagement.

Kommentare sind abgeschaltet.