Manga

Manga – japanische Comics stehen seit einigen Tagen in der Jugendecke der Stadtbücherei Coesfeld. 82 Exemplare hat der Förderverein angeschafft, denn sie wurden immer wieder von den Jugendlichen angefragt. Es gibt Manga für jeden Geschmack, romantisch, fantastisch, gruselig oder kriminalistisch. Warum sind die Tuschefiguren mit den großen Augen so beliebt? Manga sind exotisch, man liest sie von hinten nach vorne und von rechts nach links.  In Japan zählen die schwarz-weißen Zeichnungen und ihre Geschichten zur Alltagskultur. Der Bildaufbau erzählt sehr viel über die Charaktere der Figuren. Diese stehen im Vordergrund, denn es gibt nur sehr wenige Sprechblasen mit wenig Text.

Kommentare sind abgeschaltet.