Sommer- und Juniorleseclub 2017

Bereits zum 11. Mal stürmten die jungen Leser die Tische und Regale mit den neuen Büchern für den Sommerleseclub, passend zum Motto „Ein toller Lesesommer“.

Im Sommerleseclub (ab Klasse 5) mussten die Teilnehmer mindestens 3 Bücher lesen und dann ihre Meinung zu den Büchern auf einer Stimmkarte abgeben. Wer im Juniorleseclub mindestens 3 Bücher gelesen hatte, bekam jeweils einen Stempel ins Logbuch. Auch durften die Kinder das gelesene Buch bewerten.

Zum Abschlussfest wurden 95 erfolgreiche Teilnehmer eingeladen. Im Kino wurde der Film „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ nach dem Buch der Billerbecker Autorin Sarah Bosse gezeigt. Dazu gab es Popcorn und ein Getränk. Außerdem wurden ein Rucksack und ein Spiel verlost,

Der Förderverein der Stadtbücherei Coesfeld e.V. hat die Stadtbücherei gerne unterstützt und bedankt sich hiermit bei allen Sponsoren, die diese Arbeit wertschätzen.

Sommerleseclub im Kino. Birgit Quente (l.) und Michael Kaup (r.) [Foto: AZ]

Kommentare sind abgeschaltet.