Treffpunkt Literatur 2008

Das Sommerprogramm erhielt den Titel „Feines & Kleines“. Küssen auf russisch: Die Schriftstellerin Tatjana Kuschtewskaja erzählte anschaulich und ungeschminkt von dem für uns Europäer immer noch fernen Sibirien. Die Lesung wurde von russischer Musik begleitet. Die Künstler Monica Gruber und Frank Sommer brachten mit der “ Reise durch Italien“ südländisches Flair ins Münsterland. „Der Goethe, die Karla und drei Paukenschläge“ –  mit kleinen Rückblicken auf die Sprachgeschichte seit Goethe glossierte der Schriftsteller und germanistische Hochschullehrer Burckhard Garbe Witziges und Nachdenkliches über unser gegenwärtiges Deutsch. Goethe war gestern, heute geht es um Neudeutsch.“ Ich singe und spreche von Liebe“ – ein wunderbarer Abend mit Marianne Rogée in der Stadtbücherei Coesfeld.

Kommentare sind abgeschaltet.